Ensemble Concertino

"Spielfreude, die Liebe zur Musik sowie die Faszination am Instrument".

Das ist unsere Motivation für das gemeinsame Musizieren und Konzertieren im Ensemble Concertino.

BAROCKMUSIK VOM FEINSTEN

Wir umrahmen und begleiten Ihre Feier/Ihr Jubiläum mit barocker Tafelmusik. Wir gestalten ein ganzes Konzert als Matinee- oder Abendkonzert.

Beheimatet ist das Ensemble im Raum Bergstraße (Hessen).

WER WIR SIND

PRESSESTIMMEN

"Faszinierend ist vor allem der schöne Zusammenklang der Querflöte (Judith Portugall) mit der Altblockflöte (Hildrun Wunsch), eine zu jener Zeit durchaus übliche Kombination, zumal die damalige Querflöte - die Traversflöte - aus Holz war und somit intimer klang."

Odenwälder Echo, 20.8.2013

 

"Harmonisch, begleitet vom allgegenwärtigen Eindruck barocker Opulenz, erwies sich auch der Abend mit dem 'Ensemble Concertino'."

Starkenburger Echo, 13.10.2014

 

"Das berühmte d-moll-Concerto aus Vivaldis Sammlung "L´Estro Armonico" entfaltete dank des beherzten Zugriffs der drei Solistinnen Katrin Haid, Silke Schulder und Friederike Eisenberg durchaus zündende Kraft."
"Beispielhaft für Telemanns schier unerschöpfliche Ohrwurmqualitäten stand die vom excellenten Flötenduo geprägte erste "Tafelmusik"-Suite e-moll, deren melodiöse Tanzsätze das Programm treffsicher einrahmten."
"Feines klangliches Balancegefühl demonstrierten Matthias Jakob und seine Begleiter im ähnlich bekannten D-Dur Concerto RV 93, dessen zart dahinschwebender "Largo"-Mittelsatz zu den lyrischen Höhepunkten dieser Barockmatinee gehörte."

Bergsträßer Anzeiger, 29.4.2016

Fotos

Eine Auswahl an Fotos aus Proben und Konzerten:

zu den Fotos

Termine

KONTAKT

Judith Portugall

email